„Alles weg’n de‘ Leut“

Der Otto-Reutter-Abend mit Walter Plathe

Walter Plathe singt Otto Reutter und zeigt, wie aktuell die Couplets aus den Jahren zwischen 1900 und 1930 immer noch sind. Mehr als ein Abend, fast schon ein Theaterstück, in dem der Schauspieler darüber nachdenkt, was man auf einer deutschen Bühne tun und lassen kann, um halbwegs so erfolgreich zu sein, wie es dieser Otto Reutter einmal war. Und wenn er seinem roten Faden folgt und immer wieder fragt: „Wie hat der Reutter das nur gemacht?“, dann schwindelt er natürlich sehr charmant. Denn das Rezept hat er längst heraus-gefunden, das beweist sein Programm: Mimik, Gestik, Tonfall – alles stimmt.

Die Berliner Morgenpost notierte: „Da steht ein Typ auf der Bühne und schickt sich an, die Couplets von Otto Reutter nicht nur zu präsentieren, auch noch zu aktualisieren. Und das funktioniert auch noch ... Wie Walter Plathe diese 70 Jahre alten Attacken auf die menschlichen Schwächen – die offensichtlich zeitlos schön sind - präsentiert, ist brillant!“